Foto der Inspiration "FÄRÖER ABENTEUER"

FÄRÖER ABENTEUER

  • Dänemark
  • Frühling / Sommer
  • Herbst / Winter
  • Allein
  • Als Paar
  • Als Familie
  • Mit Freunden
  • 1 bis 8 Tage
  • Personalisierte Reise
  • Kultur
  • Gastronomie
  • Tierwelt
  • Natur
  • Rund ums Wasser

Zurück zu den Ergebnissen

Mehr erfahren

Weiter

Färöer in 8 Tagen

Eine Rundreise für alle, welche sich gerne Zeit für Besichtigungen und Wanderungen nehmen und entspannen möchten. Entdecken Sie die Höhepunkte der Hauptinseln Vagar, Streymoy und Eysturoy und genießen Sie die Ruhe auf den wenig besuchten Nordinseln. Mit der Fähre erreichen Sie das Wanderparadies Suduroy, wo traumhafte Ausblicke und steile Klippen auf Sie warten. Fahrtstrecke: ca. 450 km

TAG 1: ANREISE - VAGAR

Flug auf die Färöer Inseln, Übernahme des Mietwagens und einchecken im Hotel. Je nach Ankunftszeit machen Sie eine erste Erkundungstour nach Bour und Gasadalur oder lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen. Übernachtung auf der Insel Vagar.


TAG 2: VAGAR - EYSTUROY

Erkunden Sie die Insel Vagar mit dem „See über dem Ozean“ Sorvagsvatn/Leitisvatn. Der größte See der Färöer Insel liegt oberhalb einer 32 m hohen Klippe und entwässert über den Wasserfall Bosdalafossur in den Nordatlantik. Auf Streymoy laden die idyllischen Orte Saksun und Tjornuvik zu einem Besuch ein oder Sie unternehmen eine Bootstour zu den Vogelklippen bei Vestmanna. 2 Übernachtungen auf der Insel Eysturoy.


TAG 3: EYSTUROY

Auf der Insel Eysturoy befindet sich der Slaettaratindur, der höchste Berg der Färöer Inseln (882 m.ü.M.), von dessen Gipfel aus an einem klaren Tag der Ausblick über alle 18 Inseln genossen werden kann. Auch ein Besuch in Gjogv darf nicht fehlen! Das Dorf wurde nach der 200 m langen Schlucht benannt, die von Gjogv bis zum Meer reicht.


TAG 4: EYSTUROY - KLAKSVIK

Durch den Meerestunnel erreichen Sie Klaksvik auf den Nordinseln. Der kleine Ort ist der wichtigste Standort für die einheimische Fischereiindustrie. Eine kurze Wanderung bringt Sie zu einem herrlichen Aussichtspunkt oberhalb von Klaksvik. Besuchen Sie Vidareidi, den nördlichsten Ort der Färöer Inseln. Dies ist auch das Tor zur Klippe Enniberg. Mit 750 m ist sie eine der höchsten senkrechten Meeresklippen der Welt. Übernachtung auf den Nordinseln.

TAG 5: KLAKSVIK - TORSHAVN - SUDUROY

Auf dem Weg in den Süden bietet das Museum Blasastova in Nordragotat einen Einblick in die Kultur und den Lebensstil der Färinger seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts. Es besteht zudem die Möglichkeit eine färöische Familie zu besuchen und beim Mittag- oder Abendessen einen Einblick in das heutige Leben auf den Färöer zu gewinnen (nicht inkl., ca. € 70,- pro Person). Abends nehmen Sie von Torshavn aus die Fähre zur Insel Suduroy (nicht inkl., die Fähre kann nicht vorreserviert werden, wir empfehlen daher ca. 1 Std. vor Abfahrt im Hafen zu sein, Zahlung erfolgt vor Ort auf der Fähre). Übernachtung auf der Insel Suduroy.


TAG 6: SUDUROY

Nirgends auf den Färöer Inseln ist es so einfach Steilklippen zu besuchen wie auf Suduroy, fast die gesamte Westküste erhebt sich steil aus dem Ozean. Unternehmen Sie eine leichte 1-stündige Wanderung von Tvoroyri nach Hvannahagi und genießen Sie einen fantastischen Ausblick über die Insel Litla Dimun. Verpassen Sie nicht, dem südlichsten Punkt der Färöer mit dem Leuchtturm Akraberg einen Besuch abzustatten. Gegen Abend nehmen Sie die Fähre zurück nach Torshavn. 2 Übernachtungen in Torshavn.


TAG 7: ÜBERNACHTUNG IN TORSHAVN

Schlendern Sie durch die bunte Hauptstadt oder unternehmen Sie immer dienstags und sonntags mit dem Segelboot eine Fahrt zu einem Grottenkonzert. Auf einer leichten Wanderung zur historischen Stätte Kirkjubour genießen Sie beim Aufstieg den Blick zurück über Torshavn und dann auf die Inseln Hestur und Koltur.


AUSFLUGSTIPPS

Grottenkonzert 

Weite Schluchten, hohe Klippen und Felshöhlen erleben Sie auf dem Segeltörn mit dem Schoner Nordlysid (dt. „Nordlicht“) auf dem Weg zu der Insel Hestur oder Nolsoy, wo in einer natürlichen Grotte ein Konzert stattfindet. Termine: Juni–August, jeweils dienstags und sonntags Dauer: ca. 5 Std. ab/bis Thorshavn

Vogelinsel Mykines

Tagesausflug ins Vogelparadies der Färöer Inseln. Erkunden Sie mit einem lokalen Guide die Insel und halten Sie unter anderem nach Papageientauchern und Basstölpeln Ausschau. Termine: jeweils mittwochs Dauer: ca. 10,5 Std. ab/bis Torshavn

Sandoy und Kirkjubour

Auf diesem Tagesausflug auf die Insel Sandoy lernen Sie den traditionellen färöischen Lebensstil kennen. Auf dem Rückweg nach Torshavn besuchen Sie die historische Stätte Kirkjubour. Termine: jeweils sonntags Dauer: 9,5 Std. ab/bis Torshavn

Bootstour Vestmanna

Bootsfahrt ab/bis Hafen Vestmanna zu den Vogelfelsen und beeindruckenden Klippen von Vestmanna. Dauer: ca. 2 Std. ab/bis Hafen



TAG 8: ABREISE

Je nach Abflugszeit haben Sie heute noch Zeit ein letztes Souvenir zu kaufen, ein letztes Selfie mit einem färingschem Schaf zu ergattern oder eine kleine Wanderung zu unternehmen. Anschließend Fahrt zum internationalen Flughafen in Vagar, Rückgabe des Mietwagens und Rückreise zum Ausgangsort.


*Photo credit © Janine Aebischer

Diese Reise hat Sie inspiriert und Sie möchten gerne Ihre eigene erstellen?

Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen!

Wo?

Dänemark

Wann?

Frühling / Sommer - Herbst / Winter

Dauer der Reise

1 bis 8 Tage

Mit wem?

Allein - Als Paar - Als Familie - Mit Freunden

Unterkunft

Hotels

Reiseart

Personalisierte Reise

Fragen Sie unseren Experten

Referenz ISLAND PROTRAVEL - Färöer Abenteuer

  • Eine einzige Kontaktperson!

  • Kompetenz und Erfahrung!

  • Ihre maßgeschneiderte Reise!

  • Vertrauen und Qualität!

Uns an  Rufen Sie uns an (+352) 40 28 28 - 34 Uns Schreiben Sie uns inspirations@vew.lu
Zurück zur obener Seite