INDONESISCHE INSELWELTEN,

8-tägige Individualreise


Schiffsfahrt zwischen Bali und Flores.

Tag 1: Auf nach Amed auf Ostbali

Morgens treffen wir uns alle in einem Café in Süd-Bali zu einem kurzen Frühstück und werden nach Amed gebracht. Mit unserem Reiseleiter, der Sie auf dem Weg dorthin informiert, besuchen wir das Dorf Tenganan, eine Gemeinschaft, die noch immer die alte Bali Aga-Kultur mit ihren ursprünglichen Traditionen, Zeremonien und Regeln des alten Bali sowie ihrer einzigartigen Dorfstruktur und Architektur bewahrt. Wir besuchen auch den königlichen Wasserpalast von Tirta Gangga, ein sagenumwobenes Labyrinth aus Stachelschwamm, Kaltwasserbecken und -becken, Ausläufen, abgestuften Pagodenbrunnen, Steinschnitzereien und üppigen Gärten.

Der letzte Teil unserer heutigen Reise führt uns durch eine herrliche Landschaft mit Reisterrassen, gefolgt von spektakulären Ausblicken auf eine fruchtbare Ebene, die sich bis zur Küste erstreckt. Ihr charmantes Strandhotel, das von dem mächtigen Vulkan Gunung Agung bewacht wird, empfängt Sie mit warmer balinesischer Gastfreundschaft und traditioneller Architektur, reich an handgefertigten Ornamenten. Nach dem Einchecken können Sie sich beim Schwimmen im Pool oder im ruhigen, klaren Wasser entspannen, das das Ufer nur wenige Schritte von Ihrem Zimmer entfernt umspült. Oder Sie machen einen gemütlichen Spaziergang durch das umliegende Dorf und die Hügel. Diejenigen, die mit dem Schnorcheln nicht vertraut sind, haben die Gelegenheit, bei unserem Reiseleiter Unterricht zu nehmen. Nehmen Sie sich abends Zeit, um Ihre Mitreisenden besser kennenzulernen, um sich auf unsere Reise vorzubereiten, mit Getränken bei Sonnenuntergang in der Strandbar und einem Willkommensdinner im Balinesischen Stil. -/-/A

1 Übernachtung im Hotel bei Amed.


Tag 2: Beginn des Cruise – Gili Trawangan – Nord-Ost-Lombok

Früh aufzustehen, um die Sonne mit dem Boot im Hintergrund zu sehen, ist etwas ganz

Besonderes.Wir werden morgens im Resort aufwachen, ein gemütliches Frühstück und vielleicht ein frühes Morgenbad nehmen, bevor wir auf die kurze Strecke zu einer Bucht gebracht werden, wo die „Katharina“ oder "Ombak Putih" bereits auf uns wartet.

Nachdem wir an Bord des Schiffes gegangen sind, haben Sie die Möglichkeit, sich einzuleben, bevor wir zum Schnorcheln an den schönen Riffs bei Gili Trawangan aufbrechen, für die die Gegend berühmt ist. Zurück auf dem Boot wird der Kapitän den Befehl geben, den Anker zu lichten, und wir fahren nach Osten in Richtung Sumbawa über die Lombok-Straße. Dieser tiefe Wassergraben zwischen Bali und Lombok ist Teil einer sehr wichtigen ökologischen Grenze, der Wallace Line, die erstmals von Sir Alfred Russel Wallace, dem berühmten viktorianischen Naturforscher, beschrieben

wurde. Wallace bemerkte, dass die Flora und Fauna der Inseln im Westen asiatische Tier- und Pflanzenarten beherbergt, während die Inseln im Osten der unsichtbaren Linie eine größere Ähnlichkeit mit den in Australien vorkommenden Arten aufweisen. Auf dem Weg nach Osten werden wir das Mittagessen genießen und viel Zeit haben, um uns zu entspannen und uns in unserem neuen Ozean einzuleben, der für die nächsten sieben Tage unser Zuhause sein wird. Sonnenunterganggetränke auf dem Hinterdeck snd immer wieder ein Highlight.

F/M/A

6 Übernachtungen in Doppelkabinen an Bord der Katharina oder Ombak Putih


Tag 3: Seenomaden bei Bungin Island – Moyo Island

Wir erwachen am schönen weißen Sand von Kenawa Island in West Sumbawa, wo wir nach dem Frühstück schnorcheln, paddeln, schwimmen und die Strände, Wiesen und Korallen der Insel den ganzen Morgen über erkunden werden. Nach dem Mittagessen auf dem Boot setzen wir den Kurs nach Bungin Island, 10 Meilen weiter östlich, wo sich eine Gruppe von Bajau 'Sea Gypsies' befindet, die dafür bekannt sind, in Stelzenhäusern auf dem Wasser zu leben und vollständig vom Meer zu leben. Es ist die zweitgrößte Bajau-Siedlung Indonesiens und bietet Ihnen eine erstaunliche und seltene Gelegenheit, einen Teil der indonesischen Kultur zu erleben, die einen großen Teil der Seefahrtstradition des Landes ausmacht. Anschließend segeln wir zur Insel Moyo, wo Sie ein paar Stunden Zeit haben, um beim Schnorcheln die bunte Unterwasserwelt zu entdecken.

F/M/A


Tag 4: Satonda Island

Heute Morgen legen wir vor dem Labuan Aji Dorf auf der Insel Moyo an, besuchen das Dorf und gehen dann zum Diwu Mba'i Wasserfall, wo wir an einem Seil schwingen und in das tiefe, klare Flussbecken springen, oder einfach im erfrischenden, kühlen Wasser baden können. Unser nächster Halt ist Satonda, eine seltsame und mystische Vulkaninsel mit einem versunkenen Kratersee in der Mitte, der mit Salzwasser gefüllt wurde, als der nahe gelegene Berg Tambora 1815 ausbrach und einen Tsunami verursachte, der in den Krater floss. Der Ausbruch war die größte vulkanische Explosion im kollektiven Gedächtnis der Menschheit; sie hatte etwa die vierfache Energie des Ausbruchs von Krakatoa 1883 und führte wegen der Auswirkungen auf das nordamerikanische und europäische Wetter zu einem "Jahr ohne Sommer". Die Einheimischen halten Satonda für magisch, und in diesem Sinne werden wir an den Rand der Caldera wandern, um den geheimnisvollen See zu sehen, neben dem Bäume stehen, die als "Wunschbäume" betrachtet werden. Besucher der Insel binden einen kleinen Stein an einen Baum und wünschen sich etwas. Wenn dein Wunsch wahr wird, wirst du zwangsläufig auf die Insel zurückkehren, um Danke zu sagen. Das Meer um die Insel herum ist reich an Weich- und Hartkorallen und bunten tropischen Fischen, so

dass wir den Nachmittag mit Schwimmen und Schnorcheln verbringen werden. Ein weiterer

Höhepunkt unseres Besuchs in Satonda wird der Anblick von Tausenden von Flughunden sein, die in der Abenddämmerung von der Insel zum Festland pendeln und am nächsten Tag vor Tagesanbruch zurückkehren.

Unmittelbar nach Sonnenuntergang brechen wir zu einer Übernachtungspassage auf einem Kurs nach Osten auf.

F/M/A

Tag 5: Bootsbauer auf Sangean – Gili Banta

Wir erwachen vor der Küste der Insel Pulau Sangean, die als aktiver Vulkan 1800 Meter aus dem umliegenden Wasser ragt. Nach dem Frühstück gehen wir an Land zu einem kleinen Dorf, das aufgrund der aktiven Natur des Vulkans nur für kurze Zeit im Jahr bewohnt ist, wenn die Einheimischen kommen, um ihre Ernte und kleine Herden von Büffeln zu pflegen, die wir im Meer schwimmen sehen können. Zum Glück für uns hat die lokale Gemeinschaft der Bootsbauer auf dem Festland mit dem Bau eines brandneuen und sehr großen Pinisi-Bootes am Strand des Dorfes Sangean begonnen. Wir werden die Gelegenheit haben, den Prozess, nach dem sowohl die Ombak Putih als auch die Katharina gebaut wurden, in Aktion zu sehen; wirklich ein beeindruckender Anblick und ein Wunderwerk der Technik.

Wir schnorcheln dann sowohl an einem nahegelegenen Riff als auch an einem Ort im Norden der Insel, wo vulkanische Gase in Form von Blasen vom Meeresboden zwischen den Korallen entweichen, ein sehr interessanter Anblick. Weiter geht es zur Insel Banta mit ihrem rein weißen Sandstrand, wo wir einen Nachmittag lang schwimmen, schnorcheln und Bergsteigen gehen. Später am Abend geht die Fahrt weiter in Richtung Komodo-Drachenland.

F/M/A


Tag 6: Komodo Nationalpark - Warane und Korallenriffs

Heute Morgen wird das Boot vor der berühmten Komodo-Insel ankern, einer von etwa 80 Inseln, die den Komodo-Nationalpark bilden. Wir gehen an der Rangerstation in Loh Liang an Land für eine frühmorgendliche, von Rangern geführte Wanderung durch den Park auf der Suche nach Komodowaranen. In dieser Savannen-ähnlichen, trockenen, zerklüfteten Landschaft begegnen wir in sicherer Entfernung diesen atemberaubenden, riesigen Eidechsen - den lebenden Dinosauriern Indonesiens. Wir können Hirsche, Wildschweine, schwefelhäutige Kakadus, Schmetterlinge, seltene Orchideen und Dschungelhühner zwischen den Würge-Feigenbäumen und den charakteristischen lontaren Palmen beobachten. Nach der Rückkehr an Bord fahren wir um die Küste herum und besuchen das Dorf Komodo, wo lokales Kunsthandwerk hergestellt wird. Später können wir uns auf den Weg nach Pantai Merah 'Rotstrand' machen, der seinen Namen von den Partikeln der roten Korallen hat, die sich mit dem Sand vermischen. Hier schwimmen und schnorcheln wir an einem der reichsten Riffe Ostindonesiens und genießen das unvergessliche Schauspiel der vielen hiesigen Arten von Korallen und Meerestieren. Später fahren wir zum Makassar Riff, wo wir nach Mantas suchen, und wenn wir sie sehen, gehen wir mit diesen sanften Riesen schnorcheln. Weiter geht es nach Gili Lawa Darat, wo wir weiter schnorcheln und einen Hügel hinaufsteigen, um einen magischen Sonnenuntergang zu beobachten.

F/M/A


Tag 7: Insel Rinca – Seenomaden – Strand-Barbecue

Heute besuchen wir die Rangerstation Loh Buaya auf der Insel Rinca, wo wir eine weitere von Rangern geführte Naturwanderung auf der Suche nach den Komodo Waranen unternehmen werden. Rinca ist auch bekannt für seine vielfältige Tierwelt, so dass wir auch Affen, wilde Büffel und Rehe sehen können. Von der Spitze der Hügel aus ist die Landschaft atemberaubend. Am Nachmittag können wir an der wunderschönen Siaba Island schnorcheln gehen, bevor wir vielleicht die schöne Kelor Island besuchen. Wir werden auch die Möglichkeit haben, die benachbarte Insel Kukusan zu besuchen, wo wir eine Siedlung von "Seezigeunern" treffen werden, den Bajao, die ihre Häuser auf Pfählen über dem Meer bauen. An diesem Abend gehen wir auf einer unbewohnten Insel an Land, stecken die Zehen in den Sand und grillen ein letztes Mal am Strand. Mit einem lustigen Lagerfeuer, tollem Essen, Tanzen und der Crew, die singt und Gitarre spielt, ist diese Abschlussfeier unter den Sternen ein unvergessliches Erlebnis.

F/M/A


Tag 8: Labuan Bajo – Rückflug nach Bali

Frühaufsteher haben Zeit für ein letztes Bad und Schnorcheln, bevor wir in den Hafen von Labuan Bajo auf Westflores fahren. Gegen 9 Uhr verlassen wir das Boot für eine Fahrt in das Dorf Melo. Hier führen die lokalen "Strongmen" den "Caci" durch, einen rituellen Peitschenkampf zwischen zwei Rivalen, in dem die Spieler, die jeweils mit einem Rattanschild und einer Peitsche bewaffnet sind, versuchen, sich gegenseitig zu schlagen, während sie im Rhythmus traditioneller akustischer Instrumente tanzen. Die Männer von Western Flores sind berühmt für diesen Test der Kühnheit und Geschicklichkeit, der blitzschnelle Bewegungen erfordert, um einer Wunde zu entgehen. Der Gewinner wird lautstark gelobt und vom Dorf angefeuert. Darüber hinaus wird die Gruppe auch andere traditionelle Tänze präsentieren. Nach der Vorstellung werden wir auf dem Boot zu Mittag essen, bevor wir Sie zum Flughafen bringen, für Ihren Rückflug nach Bali.

F/M/-


Diese Reise findet im Wechsel auch in anderer Richtung, also von Flores nach Bali statt.

Ce voyage vous a inspiré et vous souhaitez créer le vôtre ?

Nous appeler Nous écrire

Cet article vous a plu ? N’hésitez pas à le partager !

Où ?

Indonésie

Quand ?

En été - En hiver

Durée du voyage

1 à 8 jours

Avec qui ?

Seul - En couple - En famille - Entre amis

Hébergement

Kabine auf dem Schiff

Type de voyage

Voyage personnalisé

Accompagnateur

Anglais

Demandez un conseil à nos experts

Référence du voyage : Reisen mit Sinnen - IDS

  • Un interlocuteur unique pour votre séjour

  • Une expertise reconnue

  • Votre voyage 100% sur mesure

  • Des partenaires de confiance et de qualité

Nous appeler (+352) 40 28 28 - 34 Nous écrire inspirations@vew.lu
Remonter en haut de page